Archiv der Kategorie: Cloud

Gefunden im Web: Cloud Computing – neue Kunst und Umdenken

Es geht im Artikel der Computerwoche um Serverless Infrastructure. Ein sehr guter Überblick, der die Entwicklung im Cloud Computing deutlich macht: von IaaS über Container und PaaS zu Serverless. Es zeigt aber auch eins sehr deutlich auf, Systemadministratoren müssen sich dieser Entwicklung anpassen, wollen sie nicht als Mammut des klassischen IT Betriebs aussterben. Scripte schreiben reicht nicht mehr, programmieren muss man können. Was man mit Scripts bei IaaS und Containern noch lösen konnte, in PaaS kamen die APIs und bei Serverless sprechen wir von Programmcode und Funktionen. Aber auch die Entwickler sollten nicht in Jubel ausbrechen und sich auf der sicheren Seite fühlen. Denn sie müssen ein Verständnis für Infrastruktur und Betrieb entwickeln. Und da gibt es viel zu lernen, wenn man sich anschaut, was einem im Betrieb von der Entwicklung so über den Zaun geworfen wird.

Serverless Infrastructure erleichtert die Cloud-Nutzung (Computerwoche, 01.03.2017)

Getaggt mit , , , , , ,

Cloud Connectivity & Hybride Szenarien

Am 09.02.2017 durfte ich als Gast am Treffen der Arbeitsgruppe „Enterprise Infrastructure“ im Microsoft Business User Forum teilnehmen. Zusammen mit meinem Kollegen Herrn Dr. Wagner-Horn von der T-Systems International haben wir das Thema Cloud Connectivity & Hybride Szenarien vorgestellt. Im Detail ging es um das Produkt Universal Cloud Connector, eine Kopplung des MPLS Netzes der Telekom mit Express Route der Microsoft Azure. Ich habe Projekte vorgestellt, in denen Hybrid Cloud – und Multi Cloud Szenarien erfolgreich mit Kunden umgesetzt wurden. Genannt wurden Beispiele aus den Bereichen Development & Test, Storage, Outsourced Datacenter und Server & Services.

Ein besonderer Dank geht an Herrn Andreas Schäfer von der NORMA Group für die Einladung und an den Gastgeber Stefan Busch von Diringer & Scheidel.

Ein Treffen mit IT Entscheidern aus 13 mittelständischen Unternehmen aus Süd- und Südwestdeutschland – was will man mehr!

 

 

 

Microsoft veröffentlicht Referenzarchitektur für IoT Projekte auf Microsoft Azure

Microsoft hat für IoT Projekte auf der Cloud Plattform Azure eine Referenzarchitektur veröffentlicht.Auf 32 Seiten bekommt man einen Überblick über Architektur und Komponenten sowie über die zugrunde liegenden Prinzipien und Konzepte.

Artikel: https://azure.microsoft.com/en-us/updates/microsoft-azure-iot-reference-architecture-available/

PDF Download: http://download.microsoft.com/download/A/4/D/A4DAD253-BC21-41D3-B9D9-87D2AE6F0719/Microsoft_Azure_IoT_Reference_Architecture.pdf